Lesemonat Juli

juli

Hallo meine Lieben! Ich hoffe ihr genießt eure Ferien, obwohl sie sich bei vielen schon dem Ende neigen! Ich habe diesen Monat leider nicht so viel geschafft wie ich mir gewünscht hätte, da ich oft arbeiten musste, sprich um 5 Uhr aufstehen musste und da lässt meine Konzentration leider öfters zu wünschen übrig! Dennoch konnte ich am Ende des Monats noch ein wenig aufholen und brauchte noch 50 Seiten um Planetenjäger von George R.R. Martin zu beenden, aber das Buch zähle ich nicht mehr dazu 😀

infos

Gelesene Bücher: 8
Gelesene Seiten: 3492
Durchschnittlich gelesen pro Tag: 113

 

12606851

 

Leider hat mich dieses Buch nicht so sehr überzeugt wie ich gehofft habe. Es war schleppend und gefühlt wurde mehr gedacht als gehandelt. Da mir der Vorgänger sehr gut gefallen hatte und ich die Reihe schon eine Weile auf meinem SuB habe, wollte ich sie endlich lesen.  Ich glaube die Flucht ist unglücklicherweise der Grund, weshalb viele die Reihe vorzeitig auf Eis legen

3 von 5 Sternen; 458 Seiten

13639217

 

Die Ankunft war definitiv besser als die Flucht. Mir haben die Sichtwechsel sehr gut gefallen, sowie die Handlung und Entwicklung. Ich kann es gut empfehlen sich durch Band zwei zu kämpfen, weil sich der Abschluss definitiv lohnt.

4,5 von 5 Sternen; 608 Seiten

 

33939439

 

Magonia! Oh Magonia! Diese Welt und Charaktere! Ich kann es kaum erwarten Band 2 zu lesen, weil ich unbedingt mehr davon lesen will. Jeder der Lust auf neue Fantasy Geschichten hat, sollte unbedingt Magonia lesen!

4 von 5 Sternen; 360 Seiten

 

33871201

 

Es ist etwas länger her, dass ich etwas von Veronica Roth gelesen habe und sie hat mich auf neues überrascht. Da ich generell offen für neues bin, hat mich Rat der Neun positiv in seine Fänge genommen. Es hatte mich teils an die Bücher von Tahereh Mafi und Throne Of Glass erinnert. Für High Fantasy Liebhaber ein MUSS!

4 von 5 Sternen; 609 Seiten

9ce74d4863933c2c

Auf Ewig Dein war mein kleines Monatshighlight. Für Zeitreisen bin ich immer zu haben und die Charaktere haben sich in mein Herz eingeschlichen. Auch wenn ich die Zeitenzauber Trilogie vorher nicht gelesen habe, konnte es mich als Spin-Off trotzdem überzeugen, obwohl es mir anfangs kurz schwer fiel die Personen zuzuordnen. Ich werde auf jeden Fall nicht lange warten Zeitenzauber zu lesen!

5 von 5 Sternen; 385 Seiten

34627057

 

Leider konnte mich Der Drachenflüsterer nicht überzeugen. Ich empfand die Story sehr wirr und durch den Schreibstil die Protagonisten leider oberflächlich. Die Handlung konnte ich nicht nachvollziehen, da sie auch etwas impulsiv und nicht durchgedacht schien.

3 von 5 Sternen; 432 Seiten

35561930

 

Kopf aus, Herz an ist eine wirklich süße Geschichte, in der die Hauptprotagonistin Lilly lernen muss los zu lassen und sich weiterentwickelt. Deswegen, sowie die Liebesbeziehung zu Damien hat mir super gefallen. Kann ich jedem empfehlen, der eine leichte Lektüre mit Herzschmerz und neue, auflebende Liebe sucht!

4 von 5 Sternen; 320 Seiten

35819088

 

Kieselsommer hat mir leider nicht so gut gefallen. Ich bin mit den Erwartungen in die Geschichte gegangen, dass es eine angenehme Sommerlektüre ist, aber ich fand die Charaktere bloß naiv und nervig. Die Instalove hat mir dort auch nicht super gefallen, denn sobald die zwei sich sahen war es die „wahre Liebe“. Außerdem konnte ich die Handlung nicht nachvollziehen und konnte da nur mit den Kopf schütteln..

2 von 5 Sternen; 320 Seiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s