This Love Has No End

35281289

 

Titel: This Love Has No End
Autor: Tommy Wallach
Verlag: cbj
Seitenzahl: 320
ISBN: 978-3-570-17396-1
Buch: 14,99€ eBook: 11,99€

 

 

 

inhalt

Als Parker in einer Luxushotellobby dem faszinierenden Mädchen Zelda begegnet und sie um ein obszön dickes Banknotenbündel erleichtert, ist es vorbei mit seiner Unsichtbarkeit. Denn eigentlich hat er die Kunst perfektioniert, niemandem aufzufallen. Doch die silberhaarige Zelda sieht ihm mitten ins Herz. Und so lässt Parker sich mit ihr auf eine hochriskante Wette ein. Die wird sie beide in einem atemberaubenden Wirbel durch die Nacht tragen, sie werden der Liebe begegnen, dem Glück über den Weg laufen, dem Tod ins Auge schauen und erkennen, was ihnen ihr Leben wert ist.

cover

Ich liebe es, wenn auf Cover Skylines abgebildet sind, weshalb mir dieses besonders gefällt. Originell ist auch der Titel, der in einer Art Scheinwerferlicht im Himmel prangt. Dazu noch das Pärchen, die vor dieser Szene stehen und sich im Arm halten, finde ich sehr toll!

Originalcover:
25532845

meine meinung

Dieses Buch hat mich so sehr gefesselt, dass ich es im Laufe eines Tages durch hatte, weil ich unbedingt wissen musste, wie es mit Parker und Zelda ausging, und was es mit Zeldas Selbstmord Planung auf sich hatte. Und die Geschichte hat eine ganz andere Wendung eingeschlagen und das im positiven Sinne. Hier erwartet euch keine normale Lovestory, die einen bitteren Nachgeschmack hat, sondern eine, die über eure Vorstellungskraft hinaus geht.

Parker war so ein toller und witziger Protagonist und genau wegen seiner verkorksten Art mochte ich ihn so sehr. Seit sein Vater bei einem Autounfall ums Leben kam, hatte er sich als 5 jähriges Kind damals geweigert zu reden und das bis jetzt. Und man kann schon vermuten, wenn die Stimmbänder nicht benutzt werden, dass er nach über einem Jahrzehnt die Gabe des Sprechens verlernt hatte. Also hält er all seine Gedanken in Tagebüchern fest und kommuniziert so mit seinen Mitmenschen, auch wenn er sehr zurück gezogen ist und nicht wirklich eine Zukunft für sich plant. Seine Entwicklung hat mich wirklich bewegt. Nicht nur, dass er lernen musste, Dinge los zulassen, sondern auch zu erkennen, was das Leben lebenswert macht.

Zelda war schon von Beginn an ein mysteriöses Wesen für mich. Ich fragte mich die ganze Zeit, weswegen sie diese endgültige Entscheidung treffen wollte. Was genau bewegte sie dazu? Ihre Geschichte zu erfahren und auch wie sie und Parker harmonierten, hatte mich das ganze Buch über gefesselt. Und sie brachte mich dazu, mir selber Fragen zu stellen und so was muss ein Buch erstmal hinbekommen, dass man sogar nach beenden noch daran denken muss.

Was mir total gefallen hat, waren die Geschichten von Parker. Wie er in seinen Kurzgeschichten Dinge aus seinem realen Leben verarbeitete. Und generell: Der Humor war grandios! Auch die Kapitel Titel hatten mich immer zum lachen gebracht, weil sie genau meinen Humor trafen. Der Schreibstil war super einfach und die Seiten flogen vor sich hin. Ich hatte lange kein Buch mehr, was mir Bauchschmerzen vor Lachen eingebracht hatte. Und auch mich Dinge hinterfragen ließ.

Die Handlung nahm eine unerwartete Wendung. Als ich den Klappentext las, hatte ich mit so etwas wie „All die verdammt perfekten Tage“ von Jennifer Niven gerechnet. Aber es hatte etwas magisches. Man hatte damit zu kämpfen, ob nun die Wahrheit gesagt wurde oder nicht. Was stimmte, was nicht? Und Bücher die dich hinters Licht führen – das sind wahre Schätze.

Das Ende hat mir auf seine ganz eigene Weise gefallen. So viel möchte ich nicht dazu sagen, sonst spoilere ich wen, und jeder hasst so etwas. Sagen wir mal so: Mich hat das Ende für beide glücklich gemacht.

IMG_2405

fazit

This Love Has No End ist ein wundervolles Buch, dass ich euch sehr ans Herz legen kann. Es ist witzig, der Humor hatte mich sehr an das von Rick Riordan (dem Percy Jackson Autor) erinnert, und die Themen die in diesem Buch angesprochen werden, sowie die Handlung, ließ es nicht zu, dass ich dieses Buch aus der Hand legen konnte!

Vielen lieben Dank dem cbj Verlag und dem Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar!

5s

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s